Edelstein Reiki Pyramide Lapislazuli, Gesundheit für Körper, Geist und Seele

Artikel-Nr.: PYR4

26,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lieferzeit 4-6 Tage, Express 24h

noch 3 am Lager

Edelstein Reiki PyramideGesundheit für Körper, Geist und Seele, zur Meditation, Raumharmonisierung und Aurareinigung, für neue Kraft, mit den Reiki Symbolen der drei Grade nach Mikao Usui, auch für den Einstieg in Reiki und für Meditationsanfänger, bitte die Pyramide intuitiv einsetzen, zur Chakra Behandlung

Maße: 25 x 20 mm

Edelstein: Lapislazuli,

spirituelle Bedeutung der Pyramide:
die Pyramide ist Sinnbild für das Alte Wissen und Überlieferungen aus Jahrtausenden, bezieht sich als solches auch auf unser tiefes Inneres Wissen, und lädt uns dazu ein, uns unserer Intuition zu öffnen; als Meditationsobjekt zB auf das Solarplexus #Chakra legen, zum Öffnen des Herzens auf das #Herzchakra stellen, auch in der flachen Hand zu halten (Handreflexzonen, Hand-Lebenslinien); in ihrer strengen geometrischen Ordnung hilft uns die Pyramide u.a., unsere eigene Innere Ordnung zu fördern und zu erhalten, also auch uns selbst treu zu bleiben; kraftbringend; kraft-bündelnd in der Spitze; auch zur Klärung der Gedanken und Gefühle; um neue Wege zu gehen, die dringend erforderlich sind ....

Heilwirkungen des #Lapislazuli auf die Psyche
fördert Liebe, Freundschaft und Partnerschaft, baut Blockaden, Vorurteile und Ängste ab, verhilft zu mehr Selbstvertrauen, ist belebend und konzentrationsfördernd, macht neuen Wegen gegenüber optimistisch und positiv; der Stein hilft, klarer zu sehen, indem man die Dinge mit Abstand betrachten lernt und aus der gesunden Distanz "Denkfehler" erkennt (zB übertriebene Selbstkritik, eingefahrene Denkmuster, "die Ängst anderer", Vorurteile); fördert die eigene Art zu denken und danach zu handeln und somit auch den Selbstausdruck

Heilwirkungen auf den Körper
wirkt krampflösend und beruhigend, lindert Kopfschmerzen aller Art (Stein auf die Stirn legen), hilft bei  Neuralgien und Gliederschmerzen, beugt Hautkrankheiten, Ausschlägen, Ekzemen vor (Stein-Haut-Kontakt, wenn möglich); senkt den Blutdruck und bewahrt das Blut vor Erkrankungen, lindert durch Verkalkungen hervorgerufene Erkrankungen wie Angora-Pectoris, Herzinfarkt und Schlaganfall (Langzeitwirkung! Stein bei sich tragen); durch seine entkrampfenden Wirkungen heilt er Regelbeschwerden, er hilft bei Erkrankungen der Lunge, des Hal-Nasen-Rachenraumes, der Speiseröhre, des Kehlkopfs und der Mandeln, er soll Erkrankungen des Gehirns lindern, welche zu Störungen der Sinnesempfindungen oder zur Beeinträchtigung der Sinnesorgane führen können (zB Multiple Sklerose)

Chakra
5. Chakra, Hals-Chakra, Selbstausdruck, 6. Chakra, Stirnchakra, Intuition, mit Themen wie "was denke ich über eine Sache, auch wenn jemand anderer Meinung ist?", "ich bringe meine eigen Art zu Sein liebevoll zum Ausdruck", "ich bin gut zu mir selbst, geduldig und verständnisvoll", zur Meditation Lapislazuli auf die Stirn legen

#pyramiden #raumreinigung #energetischerschutz #reiki #prana #ganzheitlichesheilen 

Das könnte Ihnen auch gefallen

zuletzt angesehen